Harnblase


Harnblase

Harnblase (Vesīca urinarĭa), im kleinen Becken gelegener häutig-muskulöser Sack zur Ansammlung und zeitweisen Entleerung des Harns durch seine von oben nach unten gehenden Muskelbündel (Harnauspresser). An der hintern Seite der H. münden die Harnleiter (Ureteren), die den Urin von der Niere in die Blase führen; nach unten geht sie in den Blasenhals über, in dessen Wand sich ein ringförmiger Muskel (der Blasenschließer) befindet. Zur Untersuchung dient Durchleuchtung der Blasenwand (Zystoskopie). Blasenkatarrh nach Genuß von Most, unvergorenem Bier, bei Tripper etc. kann zu Blasenentzündung mit Geschwürbildung, auch zu Blasenkrampf führen. Letzterer entsteht auch durch Reizungszustände der Harnröhre, des Mastdarms, der Gebärmutter u.a. Blasenlähmung mit verhindertem oder unwillkürlichem Abgang von Urin, im höhern Alter und bei Rückenmarkskrankheiten.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Harnblase — (Blase, Vesica urinaria), der Behälter für den Harn, findet sich bei den Wirbeltieren in dreierlei Formen vor: bei manchen Fischen ist sie eine Erweiterung der Harnleiter vor oder nach deren Vereinigung zu einem einzigen Kanal, daher entweder… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Harnblase — (Vesīca urinaria), der zur Aufnahme des Harns aus den Nieren bestimmte, durch eigene Häute (Harnhäute) gebildete Behälter; liegt in der Höhle des kleinen Beckens hinter der Schooßknochenvereinigung u. ist ziemlich oval. Mit seinem oberen Theil… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Harnblase — Harnblase, dehnbares Hohlorgan vieler Wirbeltiergruppen, das an der Verlaufsstrecke der Harnleiter liegt und der Harnspeicherung dient. Die H. f Knorpelfische und einiger primitiver Knochenfische bildet sich als Ausbuchtung an der Stelle, an der… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Harnblase — ↑Vesica, ↑Zystis …   Das große Fremdwörterbuch

  • Harnblase — Lage der Harnblase und der Harnorgane beim Mann Die Harnblase (lat. Vesica urinaria) ist als Teil des Harntrakts ein Organ bei Tieren, in dem der Urin zwischengespeichert wird. Das muskuläre, von Urothel ausgekleidete Hohlorgan liegt beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Harnblase — Hạrn|bla|se 〈f. 19; Anat.〉 häutig muskulöses Hohlorgan, in dem der Harn gesammelt wird: Vesicula urinalis; Sy 〈kurz〉 Blase (I.2) * * * Hạrn|bla|se, die: im Becken gelegenes stark dehnbares Hohlorgan zur Aufnahme des Harns. * * * Harnblase,  … …   Universal-Lexikon

  • Harnblase — die Harnblase, n (Oberstufe) Organ bei Tieren und Menschen, in dem der Urin zwischengespeichert wird Synonym: Blase Beispiel: Ein Nierenstein kann über den Harnleiter durch die Harnblase ausgeschieden werden …   Extremes Deutsch

  • Harnblase — Hạrn·bla·se die; ein Organ im Körper des Menschen und vieler Tiere, in dem sich der Harn sammelt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Harnblase — Hạrnblase vgl. Vesica urinaria …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Harnblase — Hạrn|bla|se …   Die deutsche Rechtschreibung